Aktuelles 2022

Musikverein Eichelberg e.V.


Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen


Am 22.04.2022 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Musikvereins Eichelberg e.V. im Clubhaus des Sportvereins Eichelberg statt.

Nach musikalischer Eröffnung der Versammlung durch die Kapelle begrüßte der 1.  Vorsitzende Christian Mildenberger alle anwesenden aktiven und passiven Mitglieder, den Ortsvorsteher Joachim Zorn sowie die Vertreter des Gemeinde- und Ortschaftsrates und der einzelnen Ortsvereine. Unter den Klängen des „Guten Kameraden“ gedachten die Anwesenden der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder des Musikvereins Rudi Bender und Margarete Heckert sowie unserem Ehrenmitglied Wilfried Emmerich.

Über die aktiven Tätigkeiten der Kapelle berichtete Schriftführerin Annette Breitschopf. Die musikalischen Aktivitäten fielen coronabedingt so gut wie aus. Ein Gastbesuch fand Anfang Oktober 2021 in Mühlhausen statt, musikalisch umrahmt wurde auch der Volkstrauertag. An den Adventssonntagen spielten einige wenige Musiker in der Kleingruppe weihnachtliche Weisen. Dann war wieder Pause bis ab März 2022 die Probenarbeit wieder aufgenommen wurde. Am Ostermontag 2022 fand unter freiem Himmel ein kleines Platzkonzert im Park unserer Dorfmitte statt.

Jugendleiterin Maren Bender berichtete, dass es aktuell keine Jungmusiker gibt und auch keine musikalische Früherziehung mehr stattfindet.

Dirigentin Antje Langkafel ist froh, dass wieder geprobt und musiziert werden darf. Seit sie den Dirigentenstab führt, gab es aufgrund der Coronabeschränkungen ein ständiges Auf und Ab von Probenanfängen und Probenenden; für sie als neue Dirigentin und auch für die Musiker nicht immer einfach. Für die Zukunft wünscht sie sich gute Proben, wieder mehr Musik mit Auftritten und hoffentlich werden auch die Musiker mit Freude und Energie zu den Festen gehen. Ganz nach dem Motto: Musik ist für Menschen und mit Menschen.

Von Kassiererin Angelika Sieger wurden den Anwesenden detailliert die Finanzen des Vereines dargelegt. Das Verhältnis Einnahmen zu Ausgaben war im Jahr 2021 trotz Corona positiv ausgefallen, was vor allem auf einen Zuschuss vom Land Baden-Württemberg zurückzuführen ist. Das vom Musikverein angebotene Mittagessen am Kerwe-Sonntag und die Mitgliedsbeiträge hätten für einen Einnahmeüberschuss leider nicht ausgereicht.

Des Weiteren ergänzte Angelika Sieger die vorgetragenen Berichte, bedankte sich persönlich bei Tanja Sieger für ihr Engagement rund um Corona und überreichte ihr ein Blumengebinde. Einen Appell richtete sie an den Ortsvorsteher und die Ortschaftsräte zwecks der Bau- und Sanierungsmaßnahme am alten Schulgebäude mit der Bitte, doch ausreichend Bemühungen gegenüber der Stadtverwaltung zu unternehmen, damit das Schulgebäude und vor allem der Schulsaal schnellstmöglich wieder für die Proben und Veranstaltungen dem Musikverein zur Verfügung steht.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft.

Die anschließenden Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft brachten folgendes Ergebnis:


    1.    Vorsitzender          Christian Mildenberger

    2.    Vorsitzender          Gerd Philipp

    Schriftführerin            Annette Breitschopf

    Kassiererin                Angelika Sieger

    Musikervorstand        Nicole Heidt 

    Aktive Beisitzer          Dennis Mildenberger, Volker Sieger, Renate Weis

    Passive Beisitzer       Reiner Schwarz, Karl Mildenberger

    Jugendleiter/-in          Rigo Philipp, Maren Bender

    Notenwarte                Sonja Mildenberger, Nicole Heidt

    Kassenprüfer             Alexander Bender, Bernd Boppel

    Pressewart/               Serina Reuter, Nikolai Sieger

    Soziale Medien


Gruß- und Dankesworte wurden vom Ortsvorsteher Joachim Zorn an die alte und neue Vorstandschaft gerichtet.  Zum Thema Renovierung der alten Schule versuchte er zu begründen, weshalb sich die Umbaumaßnahme weiterhin verzögert hat bzw. verzögert. Hierzu gehören u.a. das Wetter, fehlende Firmen und Material sowie einfach das Gefühl, dass hier planlos ohne Koordination der einzelnen Arbeitsabläufe gearbeitet wird. Gerade dem letzten Punkt konnten ihm einige Mitglieder des Musikvereins nach Besichtigung des jetzigen Zustandes im Schulgebäude zustimmen. Auch wenn es bis jetzt nicht so aussieht, ist die Fertigstellung im Dezember 2022 geplant.

Nachdem keine weiteren Anträge an die Hauptversammlung gerichtet wurden, wurde von Christian Mildenberger die Versammlung offiziell beendet.

Maibaumaufstellung


Gekonnt erfolgreich wurde am vergangenen Samstag der Maibaum im Park aufgestellt. Viele Besucher waren gekommen, um endlich mal wieder ausgelassen mit Freunden und Nachbarn feiern zu können.

 

Auch für uns war dieser Anlass ein erfolgreicher Auftakt für die kommende Sommersaison, zu der wir bereits heute schon darauf hinweisen möchten.

Kleines Platzkonzert am Ostermontag in der Ortsmitte

Am Ostermontag versammelten wir uns im Park und erfreuten die anwesenden Zuhörer mit einigen Musikstücken. Nachdem uns Corona zu einer langen Musizierpause gezwungen hat, war die Freude umso größer wieder vor einem Publikum zu spielen.

 

Maibaumaufstellung

Ein weiteres freudiges Ereignis findet am Samstag, den 23. Mai statt. Der Maibaum wird aufgestellt! Das Ganze beginnt um 17 Uhr und wir freuen uns, diese liebgewonnene Tradition endlich mal wieder musikalisch umrahmen zu dürfen. Über zahlreiche Besucher würden wir uns sehr freuen.

Musikverein Eichelberg e.V.



Einladung


Am Freitag, den 22. April 2022, findet im Clubhaus des Sportvereins Eichelberg in Eichelberg um 19.30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des Musikvereins Eichelberg e.V. statt.


Tagesordnung 


1.  Begrüßung/Bericht durch den 1.Vorsitzenden

    2.     Totenehrung

    3.     Bericht Schriftführer

    4.     Bericht Jugendleiter

    5.     Bericht Dirigentin

    6.     Bericht Kassier

    7.     Bericht Musikervorstand

    8.     Bericht Kassenprüfer

    9.     Entlastung der Vorstandschaft

    10.Aussprache über die Berichte

    11.Anträge an die Hauptversammlung

    12.Wahlen

    13.Verschiedenes


Anträge, die einer Abstimmung bedürfen, sind bis zum 21. April 2022 schriftlich beim 1. Vorsitzenden Christian Mildenberger, Obere Klosterstr. 1/6, 76684 Eichelberg einzureichen.

Alle Mitglieder des Vereins, sowie alle Ortschafts- und Gemeinderäte und die Vereinsvorstände der Ortsvereine sind hierzu recht herzlich eingeladen.

Die Versammlung findet unter den zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Regelungen statt.


Die Vorstandschaft

www.musikverein-eichelberg.de